Montag, 3. August 2015

♡ Lowcarb Mangoschnittchen



Ich habe mich so dermaßen in den Biskuit Teig verliebt. Der geht so schnell und ist einfach Megalekker.
Diesmal habe ich ihn zu Schnittchen verarbeitet. Mit Mango und Mascarpone. Das ursprüngliche Rezept habe ich mit Sahne gemacht, aber die hat sich total rausgequetscht und alles ist verrutscht und sah dann echt schäbig aus. Also doch wieder Mascarpone.



Für ca 8 kleine Stücke braucht ihr:

~ 4 Eier getrennt
~ 15 gr Eiweißpulver Vanille ( Bei mir mehrkomponenten Eiweiß wie von Layenberger oder Rossmann und DM Eigenmarken, bei reinem Whey braucht ihr mehr )
~ 1 Esslöffel Xucker
~ 2 Esslöffel Milch
~ 1/4 Paket Backpulver

Für die Füllung

~ 300 gr Mango (tiefgekühlt bitte auftauen)
~ 250 gr Mascarpone
~ 2 Esslöffel Milch

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Bitte immer erst die Eier steif schlagen und nicht erst den Teig machen und dann mit den "dreckigen" Haken versuchen das Eiweiß steif zu schlagen. Das geht nämlich nicht. Kein Plan was mich geritten hat das zu probieren. Aber ich weiß ja immer alles besser ;-p
Also wenn ihr erfolgreich euer Eiweiß steif geschlagen habt, alle anderen Zutaten und Eigelb aufführen und dann vorsichtig das Eiweiß unterheben. Dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen. Ca 1.cm dick.
Das ganze dann für 20 min backen.
Auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Mango pürieren und die Mascarpone mit etwas Milch aufführen damit sie weicher wird und sich besser verteilen lässt.
Wenn de Teig ausgekühlt ist in zwei gleich große Stücke schneiden.
Jetzt auf der einen Hälfte die Mascarpone verteilen. Dann vorsichtig die Mango drauf streichen und mit der zweiten Hälfte bedecken, in Stücke schneiden und genießen.


Liebe Grüße
              Dani ♡ ♡




Kommentare:

  1. Was machst du mit dem Eigelb? :) und wozu das Eiweispulver? :)

    Klingt lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Eiweißpulver ist Mehl Ersatz.. Das ist dieses Bodybuilder zeug aus dem dm oder so..das Eigelb kommt doch auch mit rein, hab ich das wieder so doof beschrieben?

      Löschen

Wenn ihr kein Google Konto habt, wählt bitte bei "Identität auswählen" ANONYM oder NAME, sonst klappt das nicht mit dem kommentieren.
Es kann immer etwas dauern bis ich die Kommentare bestätige.
Aber ich muß aufgrund vom Spam, leider die Kommentare moderieren.